Nachhaltige Illusion

Die Tatsache, dass wir uns zielstrebig auf eine ökologische Krise zubewegen, ist geeignet, uns die Freude am Konsum zu vergällen! Spätestens jetzt also haben wir unsere Unschuld verloren – doch die Lösung scheint nah! Der Schlüssel, so die Überzeugung, liegt in Achtsamkeit und Nachhaltigkeit! Was aber bedeutet dieser Begriff eigentlich angesichts von 7,8 Milliarden Menschen? Was, wenn wirklich alle ihren Anspruch auf unseren Lebensstandard einklagen? Diese Frage müssen wir immer mitdenken, wenn wir uns über künftige Lösungen Gedanken machen. Und dann kann Nachhaltigkeit überhaupt nur noch eines bedeuten: Der zeitnahe Verzicht auf (nahezu) jeglichen Verbrauch endlicher Ressourcen! Aber das geht doch gar nicht – werden viele einwenden und dieser Einwand ist nur schwer von der Hand zu weisen. Das aber bedeutet: Wir müssen unseren Konsum auf das wirklich Notwendige reduzieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.