Wie eigentlich kann es sein …

… dass in einer Welt mit einer rasant wachsenden Bevölkerung eines der knappsten Güter – der Grund und Boden – in privaten Händen ist und sich diese Eigentumsansprüche zu einem nicht geringen Teil zumindest mittelbar noch feudalen Herrschaftsverhältnissen verdanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.